Artikelnummer: 601-026-060
23,19 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage

Stck
PayPal SOFORT Master Visa Amazon Payments Vorkasse
Haut-, Fell- und Leberprobleme, Allergien, Verdauungsstörungen mit latentem Durchfall oder unstrukturierter Stuhl sowie Nervosität und Juckreiz können beim Hund auf einen Mangel an dem lebenswichtigen Spurenelement Zink hinweisen.

Beispiel:
  • Hund kommt aus dem Tierschutz, wird nun gebarft, hat aber ständig eine rauhe, trockene Nase, haart überaus stark und kratzt sich vermehrt: Eventuell liegt hier ein Zinkmangel vor, eine Kur über einige Wochen mit Zn Zink sollte hier Besserung bringen
» zu Beschreibung und Deklaration » mehr Infos zum Produkt

Ähnliche Artikel

Hunde haben einen relativ hohen Bedarf an Zink und bei ausschließlicher Fütterung von konventionell gehaltenen Schlachttieren, bei Problemen mit der Bauchspeicheldrüse oder bei Tieren die aus schlechter Haltung stammen und mit minderwertigem Futter ernährt wurden, kann es durchaus passieren, dass ein Zinkmangel vorhanden ist. Symptome wie Juckreiz, Haut- und Fellprobleme, sehr starker Haarausfall, extrem trockene, schuppige Nase, Pigmentstörungen, allergieähnliche Symptome und schlechte Wundheilung können auf einen Zinkmangel hinweisen. Hier kann eine Kur mit Zink eventuell Abhilfe schaffen.

Zusammensetzung:
getrocknete Kräuter, Walnussschalen, Eichenrinde, Mariendistel

Zusatzstoffe/Kapsel (800mg):
Zink als Zinkgluconat (E6)  8,8 mg

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 9%, Rohfett 2%, Rohfaser 15%, Rohasche 8%, Natrium 0%

Fütterungsempfehlung:
1 Kapsel täglich je 5 kg Hund

Wegen des erhöhten Spurenelementgehalts bitte nicht mehr als täglich 8 Kapsel je 15 kg Hund und Tag füttern.
  
 

Merkmale
Marken:
Kategorie: Vitamine & Mineralstoffe
Eigenschaften: Haut & Fell

» Mehr Artikel von Dr. Weyrauch

» Mehr Artikel aus Vitamine & Mineralstoffe

Bitte melde dich an, um einen Tag hinzuzufügen.